Energiekosten Sparen

Inhalt

Politische Vorgaben und Vorschriften im Energiebereich gehen immer weiter. Die Übersicht zu bewahren ist für den Laien kaum möglich. Zu einem langfristigen Unterhaltskonzept gehört jedoch mehr als nur der vorzeitige Heizungsersatz. Erst eine umfassende Betrachtung aller Bauteile und der Einbezug der Wohn- und Finanzverhältnisse der Eigentümerschaft ermöglichen ein sinnvolles Vorgehen. Auf welche Aspekte dabei geachtet werden soll, wie eine Erneuerungsplanung angepackt werden kann und welche Erfahrungen andere Eigentümer gemacht haben, erläutern Ihnen die drei Fachreferenten an dieser Infoveranstaltung.

Zielpublikum

Eigentümer von Ein- und Mehrfamilienhäusern, welche vor der Haus- oder Heizungserneuerung stehen und sich dabei nicht im Dickicht der neuen Regulierungen verlieren wollen.

Referenten

Thomas Ammann, Ressortleiter Energie- und Bautechnik HEV Schweiz;

Markus Schlageter, Leiter Marketing Fa. Elco;

Jean Haag, Fachredaktor BR

Bedingungen

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach ihrem Eintreffen berücksichtigt. Anmeldeschluss ist 10 Tage vor Kursbeginn (spätere Anmeldungen werden nur bei entsprechenden Platzverhältnissen noch berücksichtigt). Annullierungen vor Anmeldeschluss sind ohne Kostenfolge. Im übrigen gilt das Reglement über die Rückerstattung von Kursgeldern des HEV Schweiz.

Kurs-Informationen

Do, 08.03.2018, Hotel Continental-Park, Luzern

Uhrzeit:

18.00 – 20.30 Uhr

Kosten

Fr. 30.- für Mitglieder

Fr. 40.-  für Nichtmitglieder